Suche
Deutsch

Sicherheitsarmaturen für kryogene Anwendungen
Baureihe 2781

Rueckruf

Rückruf anfordern

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Lesen Sie dazu bitte unsere Datenschutzerklärung.

 

Wechselkugelhahn aus Rotguss mit Rohr-/Gewindeanschlüssen

Wechselkugelhahn für den Aufbau von z.B. zwei Sicherheitsventilen in Kombination mit Berstscheiben zur Absicherung von Behältern für die Lagerung von tiefkalt verflüssigten Gasen. Die Anforderungen der Druckgeräterichtlinie nach redundanten, oder verschiedenartigen Sicherheitseinrichtungen werden mit dieser Armatur und in Verbindung mit den Sicherheitsventilen der Baureihe 2400 / 2480 erfüllt. Je Seite stehen zwei zusätzliche Anschlüsse für geeignete Berstscheiben zur Verfügung.
Im Wartungsfall der Sicherheitsventile, oder Austausch der Berstscheiben wird die zu wartende Seite vom Behälter abgesperrt.

  • Verwendung
  • Zulassungen
  • Downloads
  • Für Anlagen zur Lagerung von tiefkalt verflüssigten Gasen, wie LIN, LOX, LAr, CO2, LNG.
  • N2 für Food-/ Pharma-Anwendungen
  • O2 für medizinische Versorgungsanlagen
  • CO2 für Food-/ Industrie-Anwendungen
  • LAr zum Schweissen
  • Anlagen der Kältetechnik

Die Kugelhähne werden grundsätzlich öl- und fettfrei hergestellt.

TR ZU 010/2011

Anforderungen
AD 2000-Merkblatt A4
DGR 2014/68/EU

Geeignet für
Flüssigkeitenneutral und nicht neutral
Luft, Gase und techn. Dämpfeneutral und
nicht neutral
Material
Rotguss
Spezifizierung
DN 25 
-200°C bis + 120°C 
PN 63 
Zertifikate
Datenblatt/Leistungstabelle