Suche
Deutsch

Bauteilgeprüfte freiabblasende Sicherheitsventile für die Industrie
Baureihe 812

Rueckruf

Rückruf anfordern

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Lesen Sie dazu bitte unsere Datenschutzerklärung.

 

Hochleistungs-Sicherheitsventile aus Messing, freiabblasend, mit Gewindeanschluss

Das Basismodell unter den Hochleistungs-Sicherheitsventilen. Modernste Technik und höchste Präzision, hochwertige Bauteile wie Edelstahl-Spindel und Niro-Feder, eingebaut in ein schlankes Gehäuse aus Messing.
Verwendet wird dieses Ventil für Luft und Gase bis zu einem Druck von 40 bar, die frei in die Umgebung abgeblasen werden dürfen.

  • Verwendung
  • Zulassungen
  • Downloads

Zur Absicherung von:

  • Druckbehältern und
  • Drucksystemen für Luft und andere neutrale, ungiftige und nicht brennbare Gase, die frei in die Umgebung abgeblasen werden dürfen

unter Beachtung von anlagenspezifischen Vorschriften und der Verwendung der geeigneten Ventilausführung und Dichtung.

  • Pneumatische Steuereinheiten
  • Druckerhöhungsanlagen luftseitig
  • Lackieranlagen
  • Verkehrs- und Bahntechnik
  • Pneumatische Bremssysteme

Sicherheitsventile werden werkseitig fest eingestellt und plombiert.

TÜV-Bauteilprüfzeichen 2003
D/G

ASME-Code
Sec. VIII Div. 1

EG-Baumusterprüfung
S/G

TSG ZF001-2006
D/G (S/G)

KGS
G

TR ZU 032/2013 - TR ZU 010/2011
D/G (S/G)

Deutsche Bahn Zulassung
D/G (S/G)

 

Anforderungen

AD 2000-Merkblatt A2
DIN EN ISO 4126-1
DGR 2014/68/EU
KGS AA 319

Geeignet für
Luft, Gase und techn. Dämpfeneutral
Material
Messing
Spezifizierung
1/2" - 2"
- 60°C bis + 225°C
(je nach Ausführung)

0,2 - 50 bar
(je nach Ausführung)

Zertifikate
Datenblatt/Leistungstabelle