Suche
Deutsch

Bauteilgeprüfte Eck-Sicherheitsventile
Baureihe 861

Rueckruf

Rückruf anfordern

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Lesen Sie dazu bitte unsere Datenschutzerklärung.

 

Sicherheitsventile aus Rotguss, Eck­form mit Gewinde­anschlüssen

Die Wirtschaftlichkeit stand im Vordergrund bei der Entwicklung dieses Sicherheitsventil. Für die optimale Absicherung von Kleindampferzeugern, kleinen Sterilisatoren und Auto­klaven werden in vielen Fällen kompakte, bauteilgeprüfte Sicherheitsventile in immer kleineren Nennweiten benötigt. Die bewährte und vielseitig verwendbare Sicherheitsventil Baureihe 851 wurde somit zur Erfüllung dieser Anforderungen des Marktes mit zusätzlichen Nennweiten nach unten erweitert.

  • Verwendung
  • Zulassungen
  • Downloads

Zur Absicherung von:

  • Druckbehältern/-systemen für neutrale/ nicht neutrale Dämpfe, Gase und Flüssigkeiten
  • Dampfkesseln und Dampfanlagen für Wasserdampf

unter Beachtung von anlagenspezifischen Vorschriften und der Verwendung der geeigneten Ventilausführung und Dichtung.

  • Maschinenbau
  • Pumpenabsicherung
  • Apparatebau und Medizintechnik (Sterilisatoren, Autoklaven)
  • Schiffsbau und -ausrüstung
  • Druckerhöhungsanlagen wasser-/luftseitig
  • Dampf- und Industriekesselanlagen

Sicherheitsventile werden werkseitig fest eingestellt und plombiert.

 

TÜV-Bauteilprüfzeichen 2061
D/G , F

EG-Baumusterprüfung
S/G , L

TSG ZF001-2006
D/G (S/G), F (L)

TR ZU 032/2013 - TR ZU 010/2011
D/G (S/G), F (L)

 

Anforderungen

AD 2000-Merkblatt A2
TRD 421
DIN EN ISO 4126-1
DGR 2014/68/EU

Geeignet für
Flüssigkeitenneutral und nicht neutral
Luft, Gase und techn. Dämpfeneutral und
nicht neutral
Wasserdampf
Material
Rotguss
Spezifizierung
1/4" - 1/2"
-60°C bis + 225°C
(je nach Ausführung)

0,5 - 50 bar
Zertifikate
Datenblatt/Leistungstabelle