Suche
Deutsch

Neues aus der Welt von Goetze

Rueckruf

Rückruf anfordern
 

Neue Vertriebsstruktur bei Goetze KG

Ludwigsburg, 2017 – Mit Tobias Weimann (27) hat der weltweit agierende Ventilhersteller einen Vertriebsleiter für den gesamten in- und ausländischen Markt.

Mit wachsenden Märkten insbesondere in Asien und Amerika wurde die Vertriebsmannschaft bei Goetze weiter verstärkt. Seit Mitte des Jahres hat Tobias Weimann die Verantwortung für die erfolgreiche Weiterentwicklung und für den Ausbau vorhandener Kundenbeziehungen übernommen.

Der gebürtige Ludwigsburger studierte Corporate Management & Economics an der Royal Holloway University in London. Im Anschluss absolvierte er im selben Studiengang ein zweijähriges Masterstudium an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. Schon während seines Studiums war er im Bereich Export des familiengeführten Unternehmens tätig. Nach seinem Studium übernahm er die Verantwortung für den südostasiatischen Markt. Seine Kompetenz in Vertriebsaufgaben will Tobias Weimann für die Weiterentwicklung der Marke Goetze und für die weitere Internationalisierung nutzen.

„Ich freue mich auf die bevorstehenden Herausforderungen und darauf, zusammen mit dem Team das internationale Wachstum in bestehende sowie neue Märkte voranzutreiben“ erklärt Weimann. „Ich bin überzeugt davon, dass wir bestens für eine spannende und erfolgreiche Zukunft aufgestellt sind“.

Schon in den letzten Jahren konnte die Goetze KG ihren Umsatz mehrfach steigern und die Produktionsflächen stetig ausbauen. Mit Investitionen in das Produktprogramm und die Neuentwicklung im Bereich Ventile für kryogene und oxygene Anwendungen werden sich auch in Zukunft vielfältige Chancen zur Marktentwicklung rund um den Globus abbilden.