Suche
Deutsch

Druckbegrenzungsventile
Baureihe 601

Rueckruf

Rückruf anfordern
 

Druckbegrenzungsventile aus Rotguss, mit Hebel und Gewicht, Eckform mit Gewindeanschlüssen

Dieses Druckbegrenzungsventil in Eckform mit Hebel und Gewicht ist eine vollwertige Alternative, wenn für niedrige Leistungen kein TÜV-bauteilgeprüftes Ventil benötigt wird.
Der Einstelldruck kann auf sehr einfache Weise selbst verändert werden. Die einfache und robuste Bauweise garantiert bei richtiger Verwendung eine hohe Zuverlässigkeit.

  • Verwendung
  • Zulassungen
  • Downloads

Zur Absicherung von:

  • Druckbehältern/-systemen für neutrale Dämpfe, Gase und Flüssigkeiten
  • Dampfkesseln und Dampfanlagen für Wasserdampf

wenn proportionales Verhalten gewünscht und nur geringe Abblasemengen gefordert sind (z.B. Absicherung der Ausdehnung durch Erwärmung). Unter Beachtung von anlagenspezifischen Vorschriften und der Verwendung der geeigneten Ventilausführung und Dichtung.

  • Industrie- und Großkesselanlagen

Europäische Druckgeräterichtlinie

TR ZU 032/2013 - TR ZU 010/2011

 

Anforderungen

DGR 2014/68/EU

Geeignet für
Flüssigkeitenneutral
Luft, Gase und techn. Dämpfeneutral
Wasserdampf
Material
Rotguss
Spezifizierung
1/2" - 2"
- 60°C bis + 225°C
(je nach Ausführung)

1,5 - 16 bar
(je nach Ausführung)

Zertifikate
Datenblatt/Leistungstabelle